Glutenfrei in Barcellona Pozzo Di Gotto, Sizilien

Der Abend begann mit etwas Pech. Ich hatte am Mittag extra angerufen, einen Tisch reserviert und mich versichert, dass es glutenfreie Pizza gäbe. Als wir dann kurz vor 7 in dem Restaurant „Il Girasole“ ankamen (das übrigens in einer relativ unangenehmen Gegend liegt, sehr viel Verkehr, nichts zum vorher mal rumbummeln) war das Restaurant eigentlich noch geschlossen. Wir durften trotzdem rein aber dann stellte sich heraus, dass sie weder von unserer Reservierung etwas wussten und außerdem (angeblich) genau an diesem Abend ein Problem mit dem glutenfreien Essen hätten, so dass sie uns nur Pommes und Salat anbieten. Nach etwas Verwirrung stellte sich dann heraus, das die bei Google verlinkte Homepage ein anderes Restaurant, gleichnamig, aber in Apulien war und ich anscheinend extremes Pech hatten. (Warum das andere Restaurant meine Nachfrage nach glutenfreier Pizza bejaht hat, weiß ich nicht, vermutlich meinem Italienisch zu verdanken).
Trotzdem machte das Restaurant einen netten Eindruck und bei Facebook sieht man viele interessante glutenfreie Speisen.

Nachtrag: wir waren später dann nochmal dort

Auf jeden Fall empfohlen sie uns dann das „L’Arancino D’Oro“, das zwar nicht gerade gemütlich zu nennen ist (eher ein Imbiss) aber neben glutenfreien Arancini in verschiedenen Varianten auch sogenannte Pidoni hatte, eine Art Calzone-Tasche, die wir in der Art in glutenfrei noch nie gefunden hatten.

Glutenfreier Arancino und Pidone
Glutenfreie Arancini und Pidone

Mir hat das Essen sehr gut geschmeckt. Es war mal etwas anderes. Leider war es zu viel, doch das war kein Problem da wir den Rest mitnehmen konnten. Am nächsten Tag hat der Arancino noch genauso gut geschmeckt.

Außerdem gab es auch glutenfreies Eis und Gebäck (beides nicht probiert).

Nebenan war noch eine (geschlossene) Metzgerei, die ebenfalls mit glutenfrei Werbung machte.

Glutenfreie Metzgerei in Barcellona Pozzo Di Gotto

Eine Antwort auf „Glutenfrei in Barcellona Pozzo Di Gotto, Sizilien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.